Training 04.-17.12.2017

also das Training läuft soweit ganz gut. Langsame Läufe wechseln sich mit schnellen Einheiten ab. Besonders dienstags, wenn ich mit Axel laufe machen wir mal einen Tempolauf über die 10km, mal Intervalle, mal HIIT, also nicht immer nach Schema F sondern auch flexibel wie jeder so drauf ist und die Form ist echt gut. Wir laufen so früh im kommenden Trainingsjahr schon einen Schnitt, der sehr schnell ist und Axel profitiert immer mehr vom Training mit mir. Er wird immer besser und kann meistens locker mithalten. Wenn nichts im Vorfeld passiert wird er bestimmt 2018 die ein oder andere Bestzeit knacken. Ich traue ihm durchaus knapp 40min auf den 10er zu und beim HM knapp unter 1:30h.

Heute abend machen wir HIIT (high intensity interval training). Keep on running

Gute letzte Trainingswoche 27.11-03.12.

So langsam läuft es wieder ganz gut. Der Rücken macht auch immer weniger Probleme, somit kam ich auf gesamt 70km, bin zufrieden. Nun folgt wieder eine Erholungswoche mit 40-50km, alles locker. Heute abend vielleicht paar kleine Tempoeinheiten, aber alles ohne Druck. Die richtig harten Sachen kommen dann im Januar zur Vorbereitung auf den sub 1:25h Versuch beim HM in Frankfurt Anfang März. keep on running

Beginn Laufplan 2017/2018

Gestern ging der Plan los, direkt mit einem schönen Tempolauf. Wollte eigentlich nicht ganz so schnell laufen, aber Axel war gut drauf und wollte ballern. Am letzten Berg konnte er nicht mehr ganz mithalten, aber trotzdem lief er einen Schnitt von 4:29 min/km, wieder seine Bestzeit eingestellt. Echt top für den Stand November.

Hier der Lauf bei Garmin Connect.

Übrigens laufe ich nun den Marathon nicht in Hamburg, sondern in Bonn. Hab dann nicht diese lange Anreise und Bonn hat auch Tempomacher, die einen ziehen.

Planung Laufjahr 2018

Die Planung für 2018 steht weitgehend. Folgende Wettkämpfe habe ich bis zum Sommer geplant. Ich werde also nochmal zum letzten Male meine Bestzeiten beim HM und M versuchen anzugreifen.

Wettkämpfe:

11.03. Frankfurt Halbmarathon, Zielzeit 1:24:59h, Anmeldung erfolgt nun

29.04. Hamburg Marathon, Zielzeit 2:59h, ist geplant, steht aber noch nicht fest

16.06. Salzburg Mozartlauf 100km, Zielzeit sub 20h, um in den Lostopf für den Western States 100 zu kommen (USA). Anmeldung ist erfolgt

Was ich im Herbst machen werde weiss ich noch nicht

Frankfurt Marathon 3:20h

Ich war froh als es endlich vorbei war. Hab mich selten so bei einem Marathon quälen müssen. Ab km 15 ging nix mehr, Stecker raus. Dazu Krämpfe und teils musste ich gehen. Wäre fast bei km 21 ausgestiegen, aber Frodeno hat letztens auch nicht aufgegeben und ein DNF wollte ich mir einfach nicht geben. Im Endeffekt bin ich sogar noch zufrieden.

Meinem Chef ging es auch nicht besser, der „nur“ 3:12h lief, aber eigentlich auch sub 3h anpeilte. Im Vorfeld lief er einen HM in 1:21h, meilenweit von mir weg. Es war auch ein scheiss Sturm, das kam noch hinzu. Egal, nun Regeneration, dann über 2018 nachdenken, wie es weitergeht.

Garmin Connect

Offenbach Mainuferlauf HM Wettkampf 15.10.17

Bin heute früh nach Offenbach für diesen Test-Wettkampf, um die Form für den Frankfurt Marathon mal zu überprüfen. Lief bis ca. km 14 ganz gut, 10er Durchgang unter 40min, dann verliessen mich aber leider die Kräfte. Bin aber trotzdem zufrieden. Danach noch in Mendig 9km locker ausgelaufen.keep on running

Garmin Connect

Nachtrag:  5. Platz AK M45, Gesamt 62. von 623 Männern